Project Description

ABF Assistenz für Beruf und Familie

Ein Angebot im Rahmen von „Beschäftigungsförderung und Jugendhilfe gemeinsam anpacken (BeJuga)“

ABF ist ein unabhängiges Unterstützungsangebot für arbeitslose Familien/Alleinerziehende mit mindestens einem minderjährigen Kind, die Leistungen vom Jobcenter bekommen und Angebote der Jugendhilfe nutzen oder nutzen möchten.

ABF hilft dabei die Angebote der beiden Rechtskreise SGB II (Jobcenter) und SGB VIII (Jugendhilfe) besser aufeinander anzustimmen.

  • Verbesserung der Gesamtsituation durch ganzheitliche Stärkung der Familie

  • Erfolgreiche Zusammenarbeit aller Beteiligten

  • Arbeitsaufnahme eines oder mehrerer Familienmitglieder

  • Geregelte Kinderbetreuung

  • Verbesserung der Zukunfts- und Bildungschancen für Eltern und Kinder

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Sie kann bis zu 12 Monaten dauern. Vorgesehen ist ein wöchentlicher, persönlicher Kontakt bei den Coaches im Büro oder in Form eines Hausbesuchs.

Das Angebot richtet sich an Interessierte aus Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis. Für die Stadt Heidelberg und Region Sinsheim hat der VbI folgende Ansprechpartner.

Unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

Gefördert durch

Silke Allenberg (Heidelberg & Umgebung)

Stefanie Szonn (Sinsheim & Umgebung)

Zurück zur Übersicht

Downloads als PDF