Project Description

DURANTE PLUS –  Coaching begleitend zur neuen Arbeit

Bereits seit 2013 gibt es in vielen Städten in Baden-Württemberg das Projekt Assistierte Beschäftigung. Hierzu gab es fortlaufend mehrere Projekte, die der VbI seit Beginn stets durchgeführt hat.

Ratsuchende Menschen aus dem SGB II Bezug, die eine Beschäftigung aufnehmen werden oder vor kurzem aufgenommen haben, werden in den ersten sechs Monaten der neuen Tätigkeit in allen Fragen umfassend und vielseitig unterstützt. Auch Beschäftigte in „prekären Beschäftigungsverhältnissen“ können am Projekt teilnehmen.

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Ziel ist die nachhaltige Sicherung der Beschäftigung und die Unterstützung in allen die Arbeit und die persönliche Situation betreffenden Fragen.

Das Angebot richtet sich an Bewohner der Stadt Heidelberg und des Rhein-Neckar-Kreises.

Durante Plus wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds des Landes Baden-Württemberg und des Jobcentern Heidelberg finanziert. Die übergreifende Projektkoordination erfolgt durch die Werkstatt Parität.

Gefördert durch:

Claudia Mühlrath-Kottmann

Silke Allenberg

Zurück zur Übersicht

Downloads als PDF

Wir sind nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.