Project Description

Jugendberufshilfe

Im Auftrag des Jugendamtes Rhein-Neckar-Kreis führt der VbI die Jugendberufshilfe an den beruflichen Schulen in Wiesloch durch.

Hier werden Schülerinnen und Schüler bei ihrem Übergang von der Schule ins Berufsleben begleitet und unterstützt. Die Gespräche finden meist in der jeweiligen Schule vor Ort statt. Es können aber auch Termine an unserem Standort, Baiertaler Str. 26, in Wiesloch vereinbart werden.

Das Ziel der Jugendberufshilfe besteht darin, dass alle Schülerinnen und Schüler eine Anschlussperspektive erhalten, um nach der Schulzeit nicht beschäftigungslos zu sein.

Was gehört zur Jugendberufshilfe?

  • Im Gespräch analysieren wir gemeinsam Stärken, Fähigkeiten und Interessen, um einen passenden Ausbildungsberuf zu finden.

  • Wir sammeln Informationen und recherchieren zu verschiedenen Bildungsgängen und Ausbildungsberufen.

  • Es werden aussagekräftige Bewerbungsunterlagen für Praktika, Ausbildungsstellen oder z.B. für ein freiwilliges soziales Jahr erstellt.

  • Auch Hilfestellung zum Versenden von Bewerbungen werden gegeben (per E-Mail, Online-Tool o.ä.)

  • Vorbereitungen auf Vorstellungsgespräche oder Assessment Center werden durchgeführt.

  • Wir suchen nach Möglichkeiten, wie man die Chancen auf den Erhalt einer Ausbildungsstelle erhöhen kann. Zum Beispiel durch die Verbesserung der Deutschkenntnisse und suchen nach passenden Kursen.

  • Die individuellen Bewerbungsprozesse werden fördernd, unterstützend und beratend begleitet.

Dagmar Boas

Zurück zur Übersicht